Podcast

Region am Nachmittag

mit Simin Sadeghi: - "Wir können nicht weiter Grundrechte einschränken" - Reißverschluss-Verfahren, wie's richtig funktioniert - Bergwerksgelände Luisenthal - Ruth Reinhardt dirigiert die Deutsche Radio Philharmonie.

- Sicherheitsbeirat der Gemeinde Großrosseln - Sturmtief im Saarland: Wolfspark ist dicht? - Neue Aufgaben im Ruhestand: Generation Ü tourt mit Ü-Wagen durch das Saarland - Merkel zu Rechtsstaatlichkeit von Polen und Ungarn - Autonomes Fahren im 5G-Netz

mit Simin Sadeghi: - Mögliches Ende der epidemischen Lage - Unmut über ÖPNV-Kosten - Insolvenzantrag Hahn: Reaktionen aus der Region - Nach der Weltartenschutz in China: Auch im Saarland ist Artenschutz wichtig.

mit Simin Sadeghi: - Spritpreise im Höhenflug - In Kaiserslautern wird umweltfreundlicher Diesel vorgestellt - Nachhaltige Fischzucht: Sea Cube-Projekt will mit neuen Fischen expandieren - Der Schachclub "Turm Illingen" hat es in die Bundesliga geschafft.

Moderation: Simin Sadeghi---FDP für Ampel-Koalitionsverhandlungen: Interview mit Oliver Luksic- Positive Bilanz für Globus- Saarländischer Selbsthilfepreis geht an Lichtweg.de- "Ottweiler ist ne ganz andere Sache" - Ab heute wieder OTW- Kennzeichen

mit Dorothee Scharner: Keine Lohnfortzahlung für Ungeimpfte - geht das so einfach? / KH- Plan: Ministerium stelllt Fortschreibung vor / Weiter Streit um Wohnbebauung versus Wald in St. Ingbert / "Woman before a Glass" in der Modernen Galerie

- Willem-Alexander und Maxima im Saarland - Interview mit GEW zu Lehrermangel - Unser Nachbar wählt: Worum geht es überhaupt? Politische Ausgangslage und Wahl-kampfthemen in Luxemburg - Teilhabechancengesetz - Beispiel aus dem Saarland

Berichte, Reportagen und Hintergründe zu aktuellen Ereignissen in der Saar-Lor-Lux-Region

Religion und Welt

Die Themen: Frankreich gedenkt des ermordeten Geschichtslehrers Samuel Paty, Köln erlaubt den Muezzin-Ruf und der Alltag gläubiger Türkinnen und Türken in Deutschland. Im Interview: ARD-Frankreich-Korrespondentin Linda Schildbach.

U.a.mit diesen Beiträgen: "Eine Schande für die Menschlichkeit" - Die Katholische Kirche in Frankreich nach dem Bericht über 100.000-fachen Missbrauch / "Die Aufarbeitung zurückliegender Gewalt ist besonders wichtig" - Interview mit Prof. Sabine Andresen

Mit folgenden Themen: "Eine große Mehrheit steht hinter dem Synodalen Weg" / "Den Jüngeren Gehör verschaffen" / Ein Stück Hoffnung kehrt zurück

Die Themen: Versuch einer Standortbestimmung - die Herbstvollversammlung der deutschen Bischöfe / Christians for future - Bistümer und Landeskirchen sollen klimafreundlicher werden / Kongo - zweitgrößter Regenwald der Welt in Gefahr

Mit diesen Themen: Interview mit Kantor Benjamin Chait, Synagogengemeinde Saar / Erinnerung an die Flucht aus Ägypten und Dank für die Ernte - Das Laubhüttenfest / In die Weite - Kolumba Museum zeigt jüdisches Leben als Teil der europäischen Geschichte

Die Matriarchatsforschung und ihre Antworten für die Krisen der GegenwartVon Geseko von Lüpke

U. a. Themen: Mit einem Themenschwerpunkt zum Wahlappell der beiden großen Kirchen - Entscheidungshilfe statt Hirtenbriefen - Sozial-O-Mat und Klimacheck.org / Im Interview: Matthias Jung, Geschäftsführer der Forschungsgruppe Wahlen

'Religion und Welt' ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft.

Rundschau 13.00 Uhr

mit Stephan Deppen: - Alexander Kekule zu Epidemischen Lage - EU-Gipfel zweiter Tag - USA und China streiten über Taiwan - Jost zu Biolandwirtschaft im Saarland.

- Saarbrücken: Umgestürzte Bäume und Verkehrsbehinderungen durch heftigen Sturm - Berlin: Auftakt der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, FDP und Grünen - Brüssel: EU- Gipfel im Zeichen von steigenden Energiepreisen und Ärger mit Polen

mit Stephan Deppen: - Corona-Lage im Saarland - Diskussion um Epidemische Lage - Bundesbankpräsident Weidmann tritt zurück - Inflationstreiber Energie - Gespräche Taliban- Russland.

mit Stephan Deppen: - Digitale Verwaltung: Saarland auf dem letzten Platz - Showdown im EP - .... auch Europaminister diskutieren Rechtsstaatlichkeit - Türkei bestellt West-Botschafter ein - Ganztagsplatz-Anspruch: 9.300 Ganztagsplätze fehlen im Saarland.

mit Stephan Deppen------Globus- Fahrplan zur Ampel-Koalition- EU- Außenminister zu Belarus- Frankreich setzt wieder auf Atomstrom

mit Kerstin Gallmeyer-------Gegen Armut: Aktion auf dem Ludwigsplatz- O-Ton Rissland: Auf und ab der Zahlen erwartbar gewesen- JU-Deutschlandtag- Mordfall Amess hat wohl terroristischen Hintergrund- Fußball-Vorschau: 1.FCS in Halle

Saarländischer Landtag beschließt Tariftreuegesetz / Wieder Streit bei den Saar-Grünen / Ursula von der Leyen hält eine Rede zur Lage der EU

Die Mittagsausgabe der "Tagesschau im Radio"

Rundschau 18.00 Uhr

mit Stephan Deppen: - Tobias Hans nach MP-Konferenz - MPs zu Corona-Maßnahmen - Wieder EU-Länder Hochrisikogebiete - Bettel zu Merkel - Applaus für Merkel bei EU - Recherche-Team: Saarländer bei Steuerhinterziehern - Hubert Ulrichs Unterlassungserklärung

- Berlin: SPD FDP und Grüne beginnen Koalitionsverhandlungen mit Optimismus - Brüssel: EU- Streit mit Polen dominiert Auftakt des EU- Gipfels - Großrosseln: Sicherheitsbeirat soll die Gemeinde sicherer machen

mit Stephan Deppen: Rixecker zu Ende der "Epidemischen Lage" - Entwicklungsminister Müller mit Appell - Seehofer zur Grenzproblematik - Sacharow-Preis an Nawalny - Markus Rausch soll als Rechtsanwalt 60.000 Euro veruntreut haben.

mit Stephan Deppen: - Ursapharm kauft MTD-Gelände - Flughafen Hahn ist insolvent - Diskussion um Energiepreise - Neue Klimastudie für Deutschland - Polen und EU im Dauerclinch - Eröffnung Buchmesse

mit Stephan Deppen----Auch FDP für Koalitionsverhandlungen: O-Ton Luksic- Ende der epidemischen Lage???- Russland kehrt Nato den Rücken- Ein Wegbereiter der deutsch-israelischen Aussöhnung ist gestorben: Georg Hasenmüller- Rückbau RAG Luisenthal

Jahresbericht Landesrechnungshof / Warnstreik Öffentlicher Dienst / Drei Monate nach der Flut / Wirtschaftsweise senken Prognose / Nach dem Anschlag in Norwegen / Route der TdF bekannt gegeben

Wie geht's weiter mit den Krakenhäusern im Saarland? Kurzarbeitergeld wird coronabedingt bis Jahresende bezahlt / Gipfel in Bonn wegen dramatischem Preisverfall für Schweinefleisch

Die Informationen des Tages - pünktlich zum Feierabend

Rundschau 8.00 Uhr

- Bielefeld: Generationswechsel bei der CDU Nordrhein- Westfalen - Tel Aviv: Israel verbietet Nichtregierungsorganisationen - Homburg: 1 zu Null- Sieg gegen Regionalliga- Tabellenführer

mit Lisa Huth--Tarifeinigung im saarländischen Einzel- und Versandhandel- EU-Gipfel:- Steigende Energiepreise:Frankreich friert sie bis Ende 2022 ein- Zentralstreik in Berlin- Autonome und vernetzte Autos

mit Lisa Huth-----Sturmtief Hendrik/Ignatz sorgt für Feuerwehreinsätze- IHK-Präsident Carsten Meyer zu Transportgewerbe- Koalitionsverhandlungen in Berlin- Rissland zu Impfdurchbrüchen- Debatte um Netflix-Serie Squid Game: auch in der Region

mit Lisa Huth------Hohe Energiepreise - Was tun?- Debatte über die "Epidemische Notlage"- Kabinett zu Grenzkontrollen zu Polen- Trotz Insolvenz:Betrieb am Flughafen Hahn geht weiter - Start der Buchmesse in Frankfurt- OTon Matthias Maurer

- "Epidemische Notlage von nationaler Tragweite": Spahn will sie auslaufen lassen- Hohe Spritpreise: Der Mittelstand fordert Entlastung - Katastrophenschutz: Landkreis St. Wendel will 80 neue Sirenen kaufen

Umgestaltung der Stadt: Neunkircher Bürger sollen mitreden - FDP entscheidet über Koalitionsverhandlungen, aber: Erster Gelb-Grüner Zank ums Finanzministerium - Semsterbeginn in Präsenz: Fast alle Studierende also wieder an der Uni des Saarlandes

mit Michael Thieser-Corona-Lockdown-Geschlossene Schulen-Appell an die Vernunft der Bürger-No-Deal-Brexit rückt immer näher-Hilfspaket für britische Wirtschaft

Zehn Minuten geballte Information aus der Welt und der Region

saarland.pod - Der Politikpodcast des Saarländischen Rundfunks

Das Zusammenleben an der deutsch-französischen Grenze noch besser gestalten - darum geht es Cathrin Gräber vom Ausschuss für grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Gilbert Schuh, dem Präsidenten des Euro-Distriktes SaarMoselle. Ein Interview.

Bis zum Zweiten Weltkrieg war die Niedtalbahn Teil einer strategischen Hauptbahn, die von Dillingen über Bouzonville weiter nach Metz führte. Das soll wieder kommen, aber anders. Das Thema im saarland.pod vom 2. November.

Hintergrundinformationen, Interviews und Talks mit überraschenden Gästen zu relevanten Themen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Saarland. Der Podcast erscheint einmal im Monat.

Scherer Erwin

von Joachim Weyand

von Joachim Weyand

von Joachim Weyand

von Joachim Weyand

von Joachim Weyand

von und mit Joachim Weyand.

mit Joachim Weyand

Experte für das Unsinnliche. Kein Problem, das er nicht löst - oder das es ohne ihn nicht geben würde. Hauptamtlicher Hosentaschenphilosoph, ehrenamtlicher Vorsitzender der SchEP, der Scherer Erwin Partei. Der weitaus politischste unter den Vereinsmeiern.

Schicksal - der SR 1-Podcast über das Leben

Uwe Hauck lebt ein bürgerliches Leben, hat einen guten Job und eine ganz normale Familie. Hinter der Fassade aber kämpft er schon lange mit Depressionen. Nachdem er mit seinem Leben Schluss machen wollte, entdeckt er es ganz neu.

Nach einem 15 Meter tiefen Sturz und insgesamt einem Jahr in Krankenhäusern und Reha-Kliniken greift Anja Adler an: In ihrem neuen Leben fährt sie als Para-Kanutin an die Weltspitze.

Es war ein Wunschkind. In der letzten Phase der Schwangerschaft gibt es Komplikationen und das Baby stirbt. Sandra Kern muss ihr totes Kind zur Welt bringen und wird mit der Situation vollkommen allein gelassen.

Vital, sportlich, beliebt. Jörg lebt in Franken, hat Abitur, es folgt der erste Job, das Leben beginnt. Nur das Atmen fällt ihm irgendwann schwer. Dann die Horror-Nachricht: Der Radiologe entdeckt eine gewaltige, hochaggressive Geschwulst.

Nachdem alle anderen Therapien nicht mehr anschlagen, steht fest: Jörg Metzinger braucht ein neues Herz. Mehr als ein Jahr verbringt er wartend auf der Intensivstation.

Stephan Hampe ist völlig unvorbereitet, als ihm ein Unbekannter auf offener Straße den Schädel einschlägt. Nach langem Koma und vielen Operationen kämpft er sich zurück ins Leben. Bis heute trägt er an den Folgen seiner schweren Verletzungen.

Ihren Vater kennt sie nicht, von der Mutter wird sie abgelehnt. Elisabeths einzige Bezugsperson, ihr Opa, bringt sich um, als sie 14 Jahre alt ist. Ihre ersten Beziehungen sind schrecklich. Unglaublich, aber heute ist Elisabeth glücklich.

Im Mittelpunkt jeder Folge steht ein menschliches Schicksal. Menschen, deren Leben von einem zum nächsten Moment komplett auf den Kopf gestellt wurde - durch Unfall, Krankheit, oder durch die unheilvolle Begegnung mit einem anderen Menschen.

Soli deo gloria

Das Portal von St. Peter und Paul erzählt nämlich die bewegte 2000jährige Geschichte der katholischen Pfarrkirche, die insgesamt sechs Mal aus Trümmern wieder auferstanden ist. Die Losheimer selbst bezeichnen es deshalb auch als "sprechendes Portal".

Viele Saarbrücker haben noch nie einen Fuß in die Deutschherrenkapelle gesetzt - dabei ist es der älteste Sakralbau der Stadt, älter noch als die Stiftskirche St. Arnual. Dabei ist dort die ehemalige Orgel des Buckingham-Palastes.

Vor ein paar Jahren war es um die Furpacher Kirchenmusik ähnlich schlecht bestellt wie in vielen anderen Gemeinden. Die Chorwesen dümpelte vor sich hin, und in der großen Pfarrkirche St. Josef tat eine mickrige Orgel mehr schlecht als recht ihren Dienst.

Seit 1905 ist die neobarocke St. Laurentius-Kirche die optische und akustische Attraktion der Gemeinde, für einheimische wie auswärtige Ensembles gleichermaßen, die die weithin gelobte außergewöhnlich gute Akustik für zahlreiche Kirchenkonzerte nutzen.

Sie gehört zu den beeindruckendsten Kirchenbauten im südwestdeutschen Raum: die Ludwigskirche in Saarbrücken...

Pneumatische Orgeln waren um 1900 in Mode. Sie kamen ohne die traditionelle Mechanik aus, stattdessen überträgt ein kompliziertes Röhrendruckluftsystem die Tastenbewegung auf die Ventile unter den Pfeifen...

Noch heute, fast zwei Monate nach dem schicksalsträchtigen 23. Februar, sind die Zeichen des bislang schwersten Grubenbebens im Saarland, in der Gemeinde Saarwellingen weithin sichtbar. Der ansonsten über dem Ort thronende Kirchturm der katholischen Pfarrkirche St. Blasius ist komplett biss zur Spitze in ein Gerüst gehüllt. Die Spitze des gemauerten Turmes ist aufgrund der Erschütterung herausgebrochen und auf die gerade neu gemachten Treppenstufen gefallen. Einige Wochen lang war St. Blasius deshalb gesperrt, Gottesdienste und Kirchenmusik gab es in dieser Zeit in der inzwischen zur gleichen Pfarrgemeinde gehörenden Kirche St. Pius.

Musik in saarländischen Kirchen

sportarena Tribünengespräch

Dieter Ferner: Torwart, Trainer, Vizepräsident. Für viele Fans eine Ikone des 1. FC Saarbrücken. Vor gut zwei Wochen hatte er überraschend seinen Rücktritt erklärt. Im Sportarena-Talk spricht er mit Frank Grundhever über die Gründe und die Zukunft.

ARD-Radsportexperte Fabian Wegmann zu Gast im Saarland. Die Chance, über seine Profiradsportkarriere, über den Seitenwechsel auf die journalistische Seite, sein Leben als Rennleiter der Deutschlandtour und über Ihn als Privatmann zu sprechen.

Seit etwas mehr als 100 Tagen ist er SFV-Präsident: Heribert Ohlmann. Was hat sich getan seit der Wahl am 19. September? Zeit, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen und auch der Frage nachzugehen: Wie geht es im Saarfußball nach Corona weiter?

Die Tour de France 2020 war außergewöhnlich: ein Überraschungssieger aus Slowenien, viele Fragezeichen aufgrund der Pandemie. Das Tribünengespräch blickt zusammen mit den Kollegen des ARD-Tourteams hinter die Kulissen einer denkwürdigen Veranstaltung.

Eine Woche vor dem Ligastart für den 1. FC Saarbrücken hat sich der Trainer Lukas Kwasniok nochmal mit Thomas Braml und Frank Grundhever zum Gespräch getroffen. Es ging um die Erwartungen für die Saison, aber auch für Taktik-Füchse ist einiges dabei!

Der Volleyballer Moritz Reichert wechselt vom Deutschen Meister Berlin nach Danzig in die polnische Liga. Mit Thomas Braml redet er über seine Beweggründe, wie es mit dem deutschen Volleyball weitergeht, was ihn mit dem Saarland verbindet und vieles mehr.

Tim Meyer hat das Hygienekonzept verantwortlich entwickelt und damit den Profi-Fußball in Deutschland wieder möglich gemacht. Im Tribünengespräch spricht er mit Thomas Braml auch über die Krise des LSVS, Doping im Sport, u.v.m.

Inhalt dieses Podcast sind hintergründige Gespräche mit saarländischen Sportlerinnen und Sportlern, sowie Menschen die im Sport in Funktion sind. Die Themen umfassen breiten-und leistungssportliche Aspekte .