Podcast

Professorin Domino

Professorin Domino erklärt- den Unterschied zwischen Lamas und Alpakas- wie viele Sterne es am Himmel gibt- was ein „Tränendes Herz“ ist

Professorin Domino erklärt- das Wappen auf der Saarlandflagge- was ein Eisbein ist und warum es so heißt- warum lachen gesund ist

Professorin Domino erklärt - Warum der Kiebitz der Vogel des Jahres ist - Ob Vögel rückwärts fliegen können - Was eine Blackbox ist

Professorin Domino erklärt- ob der Blauwal nicht nur das größte Tier der Welt, sondern auch das größte Lebewesen ist- ob es eine eigene Flagge für das Saarland gibt - was für ein Tier der große, blau-schwarze Käfer ist

Professorin Domino erklärt- welches das schnellste Tier im Wasser ist- warum das Alarm-Ding auf den Feuerwehrautos Martinshorn heißt- was das Abend- und das Morgenland sind

Professorin Domino erklärt- was der Unterschied zwischen einem Alligator und einem Krokodil ist- woher der Flohwalzer seinen Namen hat- warum die Haut immer so schrumpelig wird, wenn man lange im Schwimmbad ist?

Professorin Domino erklärt- was Tofu ist - was eine Versteinerung ist und wie sie entsteht- was ein Kurzschluss ist und wie er entsteht

Wissenswertes (nicht nur) für Kinder: Professorin Domino erklärt Zusammenhänge und Hintergründe aus Natur, Technik und Wissenschaft.

Region am Mittag

- Wie geht es weiter nach dem Hochwasser in Blieskastel- Wie geht es mit dem Wetter heute weiter?- Kleine Parteien vor der Europawahl: Die Partei, Tierschutzpartei, Familie- Rückblick auf das Pfingstwochenende bei Perspectives

- Hochwasser: Aktueller Stand- ITW Lagezentrum - Bombenentschärfung Lebach - Hochwasser: Kleinblittersdorf - Hochwasser: Anwohnerin aus Wiebelskirchen ohne Strom - Hochwasser: Mettlach

- Hochwasser I: Scholz und Rehlinger besuchen Hochwasserorte - Rettung von drei Menschen - Hochwasser II: Schalte nach Dirmingen - Hochwasser III: Die Lage im Überblick

- Über- und Unterflutungen im Saarland - Flutlage St. Wendel - Glückliche Erntehelfer im Saarland - Nachbericht Podiumsdiskussion Schiffweiler - Nachbericht Eröffnung perspectives

Nachbericht Podiumsdiskussion Bürgermeisterwahl Weiskirchen - Mieter in Perl haben Eindruck, dass sie rausgeekelt werden - Schule ohne Netz: Telekom Probleme in Güdingen - Nach Candice-Breitz-Statement gestern Abend: wer ist sie, was hat sie gesagt

Saarländer, Luxemburger und Lothringer kamen: Bürgerdialog zur Laufzeitverlängerung u.a. in Cattenom - Jahresbilanz Telefonseelsorge - Landtag: Jugendbeteiligungsgesetz - Podiumsdiskussion Oberbürgermeisterwahl Saarlouis Nachbericht

Region am Nachmittag

- LPK - Ministerrat tagt in Präsenz wegen Krisenlage- Immer mehr Haushalte wieder an die Stromversorgung angeschlossen- Kritik an Hochwasserschutz in Kleinblittersdorf - Vorgehen bei der Versicherung nach Schäden durch das Hochwasser

- Überflutungen in Eppelborn - Evakuierung in Rußhütte - 10 Jahre Jugendberufsagentur - Hochwasser in Gräfinthal

Junge Immobilienhaie im Saarland aktiv - Gesprächsstoff: Pumpeneinsatz für Feuerwehr in Saarlouis - perspectives: Vorab: was erwartet uns? - Kein Stopp für CattenomFrankreich braucht seinen Nuklearpark - Vorab Podiumsdiskussion Schiffweiler

Staatsschutz ermittelt wegen beschmierter Wahlplakate - Weiskirchen sucht einen neuen Bürgermeister - Candice Breitz am Abend in Saarbrücken - Europatag am Gymnasium am Rotenbühl

Berichte, Reportagen und Hintergründe zu aktuellen Ereignissen in der Saar-Lor-Lux-Region

Religion und Welt

Schweizer Theologe fordert theologische MissbrauchspräventionDazu ein Gespräch mit Micha? Bursztyn, kath. Theologe und Seelsorger in der Schweiz

Der Fall um den verstorbenen Priester Edmund Dillinger aus Friedrichsthal hat für viel Aufsehen gesorgt. Im Nachlass des Geistlichen waren zahlreiche Bilder von halbnackten und nackten Jungen gefunden worden.

Angst vor Krieg, Inflation, AltersarmutWarum fehlt der Jugend eine motivierende Zukunftsperspektive?Der Auszubildende Lars Weise erzählt, was junge Menschen bräuchtenWie kommen junge Menschen stark durchs Leben?

Und noch diese Themen:Wenn die Seele Schaden nimmt / Rituelles Essen, Erzählungen und Gesang

Und noch diese Themen: Wie kam die Freiheit auf Abtreibung in die französische Verfassung?Im Gespräch mit SR-Frankreich-Expertin Sabine Wachs.

Vatikan listet offiziell schwere Verletzungen der Menschenwürde auf; Studie zu Pädosexualität in einer ökumenischen Arbeitsgruppe; Wie Abdel Hakim-Ourghi den Ausweg aus dem Antisemitismus geschafft hat

adfahren in Deutschland boomt – nicht erst seit der Einführung von E-Bikes.Und die Kirchen haben sich darauf eingestellt: mit Radpilgerwegen und der Auszeichnung vielerGotteshäuser zu Radwegekirchen.

'Religion und Welt' ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft.

RendezVous Chanson

Der größte Chansonweltstar nach Edith Piaf: Am 22. Mai 2024 wäre Charles Aznavour (gerne) 100 Jahre alt geworden. Eine Hommage mit Lebensaugenblicken, Duette, Liveaufnahmen und seinen schönsten Lieder - auf Französisch und auf Deutsch.

Er ist ein Superstar: Patrick Bruel. Seit seinem kometenhaften Aufstieg im Chanson in den 80er Jahren hat sich dieser unglaubliche Interpret, Charmeur und Songschreiber konstant gehalten - sein zahlreiches und überwiegend weibliches Publikum dankt es ihm.

Sie haben gemeinsam die legendäre Band "Les Wriggles" gegründet, aber sie sind immer auch zu zweit unterwegs gewesen: die Brüder Volovitch. Als Volo behandeln sie von Persönlichem bis Politischem alles. Am 21.5. kommen sie zum SR.

Er ist schon richtig lange im Geschäft – aber in Deutschland noch recht wenig aufgetaucht: Ycare. Da er nicht nur für sich selbst schreibt, hat er seine Freunde aus dem Pop eingeladen – und unter dem Titel „Nos futurs“ ein eingängiges Album gemacht.

Eine von denen, die es als Deutsche weltweit geschafft haben, als Chansondiva ernstgenommen zu werden, ist Ute Lemper. Dieser Tage kommt sie in den Südwesten... wo sie regelmäßig ihr Publikum findet. Ein Thema in dieser recht vielseitigen Folge.

Das klassische Chanson ist nach wie vor ein Renner beim deutschen Publikum: Cécile Rose, geboren in Dijon, erst in Paris, dann seit 2001 in Berlin - ist eine der Botschafterinnen des Musette-Chansons in Deutschland. Exklusiv erzählt sie davon im RVC.

Es ist wieder so unglaublich viel los, bei Konzerten, bei den Musikveröffentlichungen und insgesamt in der Chansonszene - zum Beispiel beim 10. Geburtstag der Chansonrevue Hexagone - Themen in dieser Folge des RendezVous Chanson.

Die ganze Welt der frankophonen Musik, von den Anfängen des Chansons bis zur Gegenwart, von Édith Piaf bis Stromae, präsentiert von "Monsieur Chanson" Gerd Heger.

Scherer Erwin

von Joachim Weyand

von Joachim Weyand

von Joachim Weyand

von Joachim Weyand

von Joachim Weyand

von Joachim Weyand

von Joachim Weyand

Experte für das Unsinnliche. Kein Problem, das er nicht löst - oder das es ohne ihn nicht geben würde. Hauptamtlicher Hosentaschenphilosoph, ehrenamtlicher Vorsitzender der SchEP, der Scherer Erwin Partei. Der weitaus politischste unter den Vereinsmeiern.

Schicksal - der SR 1-Podcast über das Leben

Sonea ist 15 Jahre alt. Sie ist mit dem sogenannten Down-Syndrom zur Welt gekommen und sie mag es gar nicht, darauf angesprochen zu werden. Für uns macht sie eine Ausnahme. Und ihre Mutter nimmt uns mit auf eine ganz besondere Schicksals-Reise.

Es gibt diesen Spruch: „Wenn das Leben Dir eine Zitrone gibt, mach Limonade draus!“ Wenn es danach geht, ist Doris die Weltmeisterin im Limonade-Machen: Sie ist langsam erblindet, ohne Chance auf Heilung – und hat in drei Berufen ihre Berufung gefunden.

Phia lebt mit Migräne. Das sind nicht nur Kopfschmerzen – sondern eine komplexe Erkrankung mit vielen verschiedenen Ausprägungen. Phias Anfälle sind grausam und sie bestimmen ihren Alltag, ihre Beziehung und ihr Berufsleben. Sie schaut aber nach vorne.

Sie war das Gesicht der neuen FDP: Silvana Koch-Mehrin. Eine Politikerin mit Ideen, Connections und jeder Menge Ambitionen. Und dann kam der Krebs.

Das Elternhaus von Bernd gibt es nicht mehr. Ein riesiger Bagger hat es dem Erdboden gleichgemacht – und sein ganzes Heimatdorf gleich mit. Und Bernd hat sogar ein zweites Mal seine Heimat verloren.

Celins Kopf hat ihren Körper ausgeknipst. Von einer Sekunde auf die andere ist sie gelähmt. Ein langer Kampf beginnt. Es ist auch ein Kampf mit sich – und: um sich selbst.

Sie kennt jeder Fußballfan: Monica Lierhaus war das Gesicht der ARD-Sportschau. Bis eine Routineoperation schrecklich danebenging. Ein Schicksal in der Öffentlichkeit.

Im Mittelpunkt jeder Folge steht ein menschliches Schicksal. Menschen, deren Leben von einem zum nächsten Moment komplett auf den Kopf gestellt wurde - durch Unfall, Krankheit, oder durch die unheilvolle Begegnung mit einem anderen Menschen.

SR 1 Fernsehrausch - der TV-Podcast zum Hören

Er ist ein absoluter Fußballexperte und denkt auch mit 73 Jahren noch nicht ans Aufhören. Dabei kann er auf viele aufregende Spiele und Reportagen zurückblicken. In Kaiserslautern aufgewachsen, blieb er der Region bis heute verbunden.

Die Älteren kennen sie als Serientochter von Uschi Glas und Elmar Wepper in 'Zwei Münchner in Hamburg', doch die meisten wohl aus 'Anna und die wilden Tiere'. Über diese Dreharbeiten kann Annika so einiges erzählen. Und manch Persönliches natürlich auch.

Ihr erster großer Preis war die 'Goldene Europa' 1984. Isabel Varell blickt zurück, auf Schönes wie ihre langjährige Freundschaft mit Hape Kerkeling, auf Schmerzliches wie die gescheiterte Beziehung mit Drafi Deutscher.

14 Jahre hat Frederic Meisner im Wechsel mit Peter Bond die Gameshow 'Glücksrad' moderiert, Maren Gilzer war damals die Buchstabenfee. In den 90ern haben täglich rund sieben Millionen eingeschaltet. Heute führt Meisner mehrere Läden für Trachtenmode.

'Samstag Nacht' - bei der legendären TV-Comedy-Show war sie von Anfang an dabei, wenn auch nur in der zweiten Reihe. Populär wurde sie trotzdem, vor allem dank ihrer parodistischen Rolle als der 'Schreinemakers ihre Schwester'.

Sie erzählt von ihren vielfältigen TV-Erfahrungen (von der Mund-zu-Mund-Beatmung mit Rudi Carell bis zur Sendung ‚The Masked Singer‘), ihrem Detox-Programm, und von ihrem brennenden Ehrgeiz, der jeden Spieleabend zur Herausforderung macht.

Sie ist in einer Kleinstadt aufgewachsen, hat bis heute aber so ziemlich jeden interviewt, der auf diesem Planeten einen Namen hat - ‚Exclusiv - Das Starmagazin‘ ist seit 28 Jahren die Fernsehheimat von Frauke Ludowig (58).

Wer hat das Fernsehen cool gemacht? Wir sprechen mit denen, die das elektronische Lagerfeuer neu erfunden haben – die es schräg, verrückt, einfach anders gemacht haben.

SR 3 - Driwwa geschwätzt

Der satirische Wochenrückblick mit Saarlandreporter Siggi Lambert.

Der satirische Wochenrückblick mit Saarlandreporter Siggi Lambert.

Der satirische Wochenrückblick mit Saarlandreporter Siggi Lambert.

Der satirische Wochenrückblick mit Saarlandreporter Siggi Lambert

Der satirische Wochenrückblick mit Saarlandreporter Siggi Lambert

Der satirische Wochenrückblick mit Saarlandreporter Siggi Lambert

Der satirische Wochenrückblick mit Saarlandreporter Siggi Lambert

Satirischer Rückblick auf die Ereignisse der Woche jeweils samstags (in Dialekt)

SR 3 Krimitipp

Eine mittelalterliche Burg als Escape-Room? Das klingt schon spannend. Und wenn dann noch eine KI dafür sorgt, dass das Spiel individuell auf jede Besuchergruppe zugeschnitten ist, klingt das verheißungsvoll - aber nicht ungefährlich.

Ein Mordfall in der Düsseldorfer High Society. Ein Millionär wird im Februar 1970 erschossen in seiner Villa aufgefunden. Wer hat ihn auf dem Gewissen? Die Kriminalistinnen müssen in den höheren Kreisen ermitteln und stoßen auf Ungeheuerliches..

Spionage im Wien der Nachkriegszeit, ein Filmdreh als Tarnung und ein Mord in der teuerste Wohngegend von London - verschiedene Zeitebenen und Handlungsstränge, und doch gehören sie irgendwie zusammen und basieren zudem auf einer wahren Begebenheit.

Auf dem Lindemann-Anwesen nahe Blieskastel im Saarland verbirgt sich ein düsteres Geheimnis. Einst ein Ort, der von Erfolg zeugte, verwandelt sich dieser in einen Schauplatz des Grauens und stellt die Kommissare Breuer und Johannsson vor ein Rätsel.

In seinem neuesten Fall der Bestseller-Autorin ermittelt der Eberhofer Franz in der golfenden Schickimicki-Szene von Niederkaltenkirchen und unter dubiosen Volksfest-Clans, denn es gilt, den Tod des Steckerlfischkönigs aufzuklären.

Der Bestsellerautor Arno Strobel hatte Deutschland-Premiere mit seinem neuen Thriller "Mörderfinder. Stimme der Angst"– in Diefflen! 250 Leute waren dabei und es wurde viel gelacht. Obwohl dieser Thriller es in sich hat und Angst eine große Rolle spielt.

Ein toter Schauspieler in Köln, eine tote Frau im Saarland und ein Mädchen, das spurlos verschwunden ist. Es scheint eine Verbindung zwischen den Fällen zu geben - und die liegt in der Vergangenheit. Da ist Kullmann gefragt, Hauptkommissar a.D.

Jede Woche ein neuer Krimi