Podcast

Land & Leute

Das neue Wandern-------Ein Feature von Alexander M. Groß

- Wo Menschen und Tiere zusammen heilen - Ein Feature von Isabel Sonnabend, die für ihre Reportagen am 26. März mit dem Kurt-Magnus-Preis der ARD ausgezeichnet wurde.

Es ist ein Problem, von dem man schneller betroffen sein kann,als man denkt. Lisa Krauser erzählt anhand zweier ganz unterschiedlicher Geschichten, wie Menschen in die Wohnungslosigkeit rutschen und was es bräuchte, damit es gar nicht erst soweit kommt.

- Auf Schatzsuche!Rundgang durch die Ausstellung „mon trésor“ im Weltkulturerbe Völklinger HütteEin Feature von Barbara Grech

Soldaten helfen in Gesundheitsämtern und Impfzentren. Lange hat die deutsche Armee in der Öffentlichkeit keine so große Rolle mehr gespielt . Woran liegt das und wie steht es um das Verhältnis der Deutschen zu ihrer Truppe? Ein Feature von Emil Mura

Sternendorf, Himmelsblicke, WeltraumkussErhellendes über die Dunkelheit der Nacht und über ein kleines Dorf, das seine Beleuchtung auf „sternentauglich“ umgestellt hat. Ein Feature von Dagmar Scholle.

Gradzelätz Corona-Fastnacht im Saarland – mit Abstand und ohne SchunkelnEin Feature von Julia Becker und Oliver Buchholz

Das wöchentliche Feature über das Leben und die Menschen in der Region.

Langhals und Dickkopp

Von und mit Jürgen Brill und Uli Schu, alias Langhals und Dickkopp.

von Jürgen Brill und Uli Schu

Von und mit Jürgen Brill und Uli Schu, alias Langhals und Dickkopp.

- von Jürgen Brill und Uli Schu

Von und mit Jürgen Brill und Uli Schu, alias Langhals und Dickkopp.

Von und mit Jürgen Brill und Uli Schu, alias Langhals und Dickkopp.

Von und mit Jürgen Brill und Uli Schu, alias Langhals und Dickkopp.

Experten für den ländlichen Raum. Die sprachlichen Botschafter Marpingens in der weiten saarländischen Welt. Philosophisch, vorder-, tief- und hintergründig lassen sie uns teilhaben an ihren mikrokosmischen An- und Einsichten.

Lebenszeichen

Lebenszeichen
SR 2 Hoffnung

Vorgestern ist er 95 Jahre alt geworden: Professor Jürgen Moltmann. Der evangelische Theologe hat stets die Hoffnung ins Zentrum seines Denkens gestellt.

Christen wissen, was in der Karwoche auf Jesus zukommt. Doch wusste er das auch? Zumindest ahnte er, dass am Ende das Kreuz stehen könnte. Das "LebensZeichen" von Harald Müller-Baußmann, katholische Kirche.

Wie wird man glücklich? Diese Frage beschäftigt Menschen seit Jahrtausenden. Auch Veronika Kabis von der evangelischen Kirche.

Lebenszeichen
SR 2 Am Anfang

Aus Kindern werden Jugendliche und aus Jugendlichen Erwachsene: Mit dieser natürlichen Entwicklung geht auch eine Veränderung im Glauben einher.

Die Sendung mit der Maus wird 50 Jahre alt. Und in den Sach- und Lachgeschichten hat sie sich auch mit Glauben und Gott beschäftigt und festgestellt, dass da ganz schön harte Nüsse zu knacken sind.

Von Benedikt Welter, katholische Kirche: Echtes Fasten hat etwas mit innerer Freiheit zu tun, mit der ich mich zu einem bestimmten Verzicht entscheide.

Lebenszeichen
SR 2 Fasten

Der Lockdown verlangt uns allen eine Menge ab. Manches kann man durch virtuelle Angebote kompensieren, anderes nicht.

LebensZeichen stellt (sich) Fragen des Lebens: Woher komme ich? Wohin gehe ich? Wie gestalte ich mein Leben (auch in Krisen)? Was ist der Sinn?

Literatur im Gespräch 1966 - 1976

Werkbericht: Katrine von Hutten (1967)

Kleines Moped mit verchromter Lenkstange (1967)

Der Lyriker Andreas Baumgärtner (1967)

1.) Begegnung in Saarbrücken. Französische und deutsche Literatur. Pierre Garnier, Amiens, und Ludwig Harig, Saarbrücken (1968)

2.) Begegnung in Saarbrücken. Französische und deutsche Literatur. Pierre Garnier, Amiens, und Ludwig Harig, Saarbrücken (1968)

Ikarus und Valium, Prosen von Alois Brandstetter (1968)

Manfred Römbell, Gesamtdeutsche Gespräche I. Erster bis vierter Dialog (1968)

In seinen geradezu "klassischen" Sendungen der Reihe "Literatur im Gespräch" aus den Sechziger und Siebziger Jahren ließ SR-Literaturredakteur Arnfrid Astel prominente und unbekannter Autoren zu Wort kommen.

Medien - Cross und Quer

Stefan Forth und Kai Schmieding fragen sich, ob der vom Bundespräsidenten beklagte Vertrauensverlust auch von den Medien verursacht wurde. Und sprechen darüber mit dem Investigativjournalisten Georg Mascolo und mit Uwe Jahn aus dem ARD-Hauptstadtstudio.

Katrin Aue und Thomas Bimesdörfer gehen mit Prof. Michael Schaffrath von der TU München der Frage nach, ob sich ARD und ZDF weiter am Milliardenpoker um Fußballrechte beteiligen sollten und wohin die Reise geht bei der medialen Vermarktung der Topligen.

Thomas Bimesdörfer und Stefan Forth sprechen mit dem Psychologen Prof. Frank Schwab und dem katholischen Medienmacher Wolfgang Drießen über Trost, Lebenshilfe, Beratungsangebote und Verkündigung in den Medien. Dort gibt es gerade spürbare Nachfrage.

40 Jahre nach dem Start von "Wetten dass..." fragen sich Isabel Sonnabend und Kai Schmieding, ob früher alles besser war im Fernsehen und ob die große Unterhaltungsshow noch eine Zukunft hat. Zu Gast: der "Wetten dass..." Produzent Holm Dressler.

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer sprechen mit dem Chefredakteur von DWDL Thomas Lückerath über den Streaming-Markt in Deutschland. Die Platzhirsche träumen von neuen Abos über Ostern, aber die Konkurrenz schläft nicht. Und wo kommen neue Inhalte her?

Katrin Aue und Thomas Bimesdörfer fragen taz-Chefredakteurin Ulrike Winkelmann, warum das Blatt demnächst dem oft als "Datenkrake" geschmähten Tech-Giganten demnächst Artikel zur Verfügung stellt und wo die Risiken dieser "verrückten Liebe" liegen.

Isabel Sonnabend und Kai Schmieding reden mit Christoph Hauschild vom Spiegel Verlag über die Chancen und Risiken von pauschalen Presseportalen. Bringen sie den erhofften Durchbruch beim Geldverdienen im Netz oder sind sie nur ein virtueller Wühltisch?

Die Moderatorinnen und Moderatoren informieren, diskutieren und räsonieren jede Woche über neue Trends und kontroverse Themen aus der großen weiten Welt der Medien.

Professorin Domino

- Warum gibt es an Ostern überhaupt bunte Eier?- Warum essen wir an Ostern eigentlich so viele Eier?- Warum bringt eigentlich ausgerechnet ein Hase die Ostereier?Die Antworten hat Professorin Domino.

Wie kommt eigentlich das Salz ins Meer? - Was ist eine KI? - Ich bekomme immer Schluckauf, wenn ich etwas sehr Heißes oder Kaltes trinke. Wie kommt das denn?Die Antworten hat Professorin Domino.

- Endlich wird es Frühling, aber woher wissen die Pflanzen überhaupt, dass sie jetzt wieder grün werden sollen?- Brauchen unsere Vögel Nistkästen in unseren Gärten?- Warum sagt man zum Frühling eigentlich auch Lenz?Die Antworten hat Professorin Domino.

- Wird am Flugzeug das Fenster vom Cockpit nass, wenn es durch eine Wolke fliegt?- Warum jucken Moskitostiche?- Ich gehe gerne in den Zoo und frage mich, warum die Flamingos immer auf einem Bein stehen?Die Antworten hat Professorin Domino.

- Wie wird das Geräusch beim Augen-Klappern der Maus erzeugt?- Warum heißt es ‚Die Sendung mit der Maus‘ und nicht ‚...und dem Elefanten‘?- Warum sagt ihr, dass die Maus 50 ist? Die erste 'Sendung mit der Maus' lief doch 1972?Das weiß Prof. Domino.

- Welches Säugetier wird am ältesten und lebt am längsten?- Warum gibt es beim Klavier mehr weiße als schwarze Tasten?- Warum müssen viele Menschen weinen, wenn sie Zwiebeln schneiden?Die Antworten hat Professorin Domino.

- Neulich ist mir mein Arm eingeschlafen. Wie kann so etwas überhaupt passieren?- Stimmt es, dass ältere Menschen schlechter schlafen?- Warum heißt ein 90-Grad-Winkel eigentlich „Rechter Winkel“?Die Antworten hat Professorin Domino.

Wissenswertes (nicht nur) für Kinder: Professorin Domino erklärt Zusammenhänge und Hintergründe aus Natur, Technik und Wissenschaft.

Recherche - Das Magazin

Recherche - Das Magazin
AntenneSaar Recherche 07-04-2021

Themen u. a.: in Zeiten von Corona: Immobilienmarkt, Ausbildung, Psychische Folgen, Tourismus - Briefkastenfirmen in Luxemburg - Bürgerversammlung Überherrn bzgl. SVolt - 5 Jahre Kompetenzzentrum Paris - Zinkdächer Paris - Mon Trésor Ausstellung

Recherche - Das Magazin
AntenneSaar Recherche 03-02-2021

Die Themen heute u. a.: Auswirkungen, Vor- und Nachteile des 2. Lockdowns - 50 Jahre FIP - Studentenproduktion zu Grenzschließungen im 1. Lockdown - neue Pläne Pingusson-Bau - Schätze aus dem Eis - Portrait der Comiczeichnerin Pénélopé Bagieu

Recherche - Das Magazin: Aktuelles, Hintergründe, Portraits, Interviews und interessante Tipps - aus den Bereichen Zeitgeschehen, Kultur, Bildung, Unterhaltung im Saarland, Frankreich, der Großregion und aller Welt.

Region am Mittag

- Busunternehmen am Ende über ein Jahr keine Fahrt macht - Da will ich hin, neue Staffel startet - Kaktus gegen Monstera: Pflanzentauschbörse in Neunkirchen- Abschied von Prinz Philipp:- Die U-förmige Glückskurve- Teasing Land & Leute

mit Simin Sadeghi: - Abiturprüfungen und Schulöffnungen - Impfen: Aktueller Stand - Corona-Kneipentour (oder auch: Cafétour) - RKI warnt vor Lockerungen über 100er-Inzidenz - Ballettpremiere "Winterreise" im Saarländischen Staatstheater.

- Weltromatag: Wie steht es um das Gedenken an Sinti und Roma? - Finanzamt zieht (endlich) um- Endlich wieder Fußball!1. Training der AH Rentrisch

mit Simin Sadeghi: - Armin König schimpft auf Saarland-Modell - Stadt Saarbrücken stellt Pläne für den Bürgerpark vor - Ökowaldwirtschaft Eppelborn - Letzte Vorbereitungen auf erste SST-Premiere nach dem langen Lockdown.

mit Simin Sadeghi: - Saarland- Modell startet: was jetzt gilt - Antigen-Schnelltest-Bescheinigung auf Knopfdruck ohne Test ... Kontrolle geht anders - Hausärzte von Impfwilligen überrannt - Stimmung St.Johanner Markt an Tag1 nach zweitem Lockdown.

Moderation: Renate Wanninger------Haare ab für den guten Zweck -- Osterstimmung am Schaumberg:Freilicht-Deko und eier-suchende Familien

Interview der Woche: Oskar Lafontaine- Kampf um die Meisterschaft: Mannheim gegen FCS- Erstes jesidisches Grabfeld im Saarland auf dem Hauptfriedhof Saarbrücken- Teasing-Beitrag "Land und Leute": Freies Lernen- "Driwwa geschwätzt"

Berichte, Reportagen und Hintergründe zu aktuellen Ereignissen in der Saar-Lor-Lux-Region

Region am Nachmittag

mit Simin Sadeghi: - Lisas Corona-Kneipentour (oder auch: Cafétour) - Tierbetreuungsvertrag: Tierheim SB und Regionalverband - Corona-Politik am Scheideweg - Prinz Philipp ist tot - Das Weiße Rössl - Operettenpremiere Saarländischen Staatstheater.

- Endlich GedenkenSaarlouis plant Erinnerung an- Corona zum Trotz: Musikfestspiele Saar- Streichert-Clivot gegen Brausch: Wie geht es weiter mit der Testpflicht an Schulen? - heimfrisch.de - neuer Bioprodukte Bestellservice aus Ensdorf

mit Simin Sadeghi: - Steigende Belegungszahlen: Intensiv-Stationen im Land steuern auf Überlastung zu - FCS hat einen neuen Trainer - Verwüstete Felder bei Püttlingen - Tatort gestern war ein Brett! - Ökowaldwirtschaft Eppelborn.

- Willem-Alexander und Maxima im Saarland - Interview mit GEW zu Lehrermangel - Unser Nachbar wählt: Worum geht es überhaupt? Politische Ausgangslage und Wahl-kampfthemen in Luxemburg - Teilhabechancengesetz - Beispiel aus dem Saarland

- Sanierungsplan für LSVS gerät ins Stocken - Hagergroup aus Blieskastel wächst - Wann ist Videospielen nicht mehr nur spielen? Psychotherapeut Holger Feindel im Gespräch - Musikunterricht mal anders - Rappen statt klassischer Musik

Religion und Welt

Das Wort "Verunsicherung" hat Hochkonjunktur. Es charakterisiert die Grundstimmung in Krisenzeiten. Die Verunsicherung weiter Bevölkerungsteile gehört zu den Kollateralschäden der Pandemie.

Ein Selbstversuch mit Lastenrad. Seitenstiche und Abstecher nicht ausgeschlossen - ins weite Themenfeld des lastvollen Radelns!

Ins Grüne fahren, picknicken, ausspannen. Geht das auch mit dem Lastenfahrrad, wenn man Klappstühle und Bistrotisch mitnehmen will? SR-Reporterin Dagmar Scholle hat den Selbstversuch gewagt.

Mit diesen Themen: Stark belastet und wenig gehört- Wie junge Menschen die Corona-Pandemie erleben / Lockdown verlängert - Was tun bei seelischen Problemen? / Ansteckungsrisiko Armut - Warum Covid-19 sozial Schwache besonders hart trifft

Mit folgenden Themen: Zäsur und Ruf nach Neubeginn / Maßlose Enttäuschung / "Planloses Versagen" / Schwierige Zeiten

Wie es PflegerInnen im Saarland nach einem Jahr Corona gehtCaritas und Diakonie unter DruckProbleme erkannt, Lösungen Mangelware?

Ein Schwerpunkt zum Besuch von Papst Franziskus im Irak / Was die Papstvisite für die Menschen im Irak bedeutet / Was irakische Christen in Deutschland sich für ihre Glaubensgeschwister erhoffen

'Religion und Welt' ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft.