Neueste Beiträge von SR 1

Zwei Bundesländer weiter, in Baden-Württemberg, soll es bald nen Hundeführerschein geben. Im Saarland und in Rheinland-Pfalz gibt's den bislang nicht. Aber wer z.B. in Mannheim, Karlsruhe oder Stuttgart wohnt und sich nen Hund anschaffen will, der soll dann bald vorher zeigen, dass er mit dem Tier auch umgehen kann. SR1-Moderator Danie...

Mitte Februar war das Schwimmschiff "Vaterland" vor der Berliner Promenade in Saarbrücken zum Teil gesunken. Es sollte schnell geborgen werden, doch bisher ist nichts passiert. Der Eigentümer sei abgetaucht, heißt es und Stadt, Wasserschifffahrtsamt und Bund schieben sich derzeit gegenseitig den schwarzen Peter zu.

Kinder und Jugendliche leiden besonders unter der Coronapandemie. Das auf und zu in den Schulen, kaum Treffen mit Freunden, Verwandte monatelang nicht sehen - nicht unbeschwert Kindsein. Experten schlagen schon lange Alarm, dass nicht nur die schulischen, sondern auch die psychischen Folgen der Pandemie groß sein können. Die Bundesregie...

Keine betriebsbedingten Kündigungen bei Ford in Saarlouis bis 2025. Dennoch sollen 600 Mitarbeiter durch Abfindungen und Altersteilzeit gehen. Die Zukunft des Werks bleibt weiterhin unklar

Seit dieser Woche hat der Regionalverband die Schulen und Kitas auf Distanzunterricht und Notbetreuung umgestellt - als bislang einziger Kreis. Aber geht es nach den tatsächlichen Infektionsfällen, müsste eigentlich auch im Kreis Neunkirchen die Notbremse gezogen werden. Einzelne Fälle tauchen aber nicht in der maßgeblichen Statistik...

Nichts auf der Welt ist vor ihm sicher: Ob Facebook oder Frauenfußball, Kirchentag oder Kochshow, Bahnfahren oder Beziehungskram - Jan Zerbst bringt es in aller Kürze auf den Punkt!

Auch wenn in Pandemie-Zeiten vieles unsicher scheint: der Sommerurlaub 2021 kommt bestimmt! Die Frage ist nur wie er genau aussehen soll und kann? Wir haben Infos und Tipps gesammelt.

Neueste Beiträge von SR 2 KulturRadio

Auch wenn die EU-freundliche "Scottish National Party" (SNP) die Regionalwahl am 6. Mai erwartungsgemäß gewinnen sollte, dürfte sie legal kein Unabhängigkeitsreferendum starten - denn dafür wäre das Go von Boris Johnson nötig. Christos Katsioulis, der Leiter des Londoner Büros der Friedrich-Ebert-Stiftung, erläutert im Gespräch ...

Ein Hauch von Notre Dame weht am 6. Mai durch die Basilika Sankt Johann in Saarbrücken: Im Rahmen der Musikfestspiele Saar spielt Olivier Latry auf den drei Orgeln der Kirche - zu erleben per Online-Streaming. Latry ist einer von drei Titularorganisten der Pariser Kathedrale Notre Dame, die bis zur Brandkatastrophe vor zwei Jahren haupta...

Daniel Libeskind hat wie kaum ein anderer die Architektur in den 1990er Jahren geprägt. Seine Bauten sind oft spitz und zackig, verwinkelt, schroff und vor allem eines: bedeutungsgeladen. Am 12. Mai wird Libeskind 75 Jahre alt. Ein vom Saarländischen Rundfunk produzierter Dokumentarfilm mit dem Titel "Magier der Emotionen" würdigt das ...

Das Saarländische Staatstheater reagiert auf die "Bundesnotbremse" mit einer digitalen Bühne: Bis Ende Mai wird es vier Online-Premieren geben, außerdem viele kreative Formate wie Nachgespräche mit Dramaturgen und Regisseuren, ein Live-Konzert und auch ein "literarisches Live-Treffen am Kamin". Los geht's am Samstag, 8. Mai, mit eine...

Der erste Donnerstag im Mai ist immer der "Welt-Passwort-Tag". Er soll daran erinnern, in der digitalen Welt möglichst Hacker-sichere Passwörter einzurichten. Faustformel: mindestens acht Zeichen lang, darunter große und kleine Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen unterbringen. Klingt ziemlich nervig und kompliziert - doch um der Sich...

Die Caritas-Sozialarbeiterin Lydia Fried hat das Zwei-Milliarden-"Aufholpaket" der Bundesregierung für Kinder und Jugendliche als "ein Trauerspiel" und "viel zu mager" kritisiert. Überhaupt sei es längst an der Zeit, die sozialen Sicherungssysteme in Deutschland zu überdenken, sagte Fried im Gespräch mit SR-Moderator Kai Schmieding.

Alfons, der Gastgeber des SR-Gesellschaftsabends, verfolgt aus seinem Home-Office nach wie vor das aktuelle Tagesgeschehen. Zum Beispiel die Sache mit den Corona-Impfungen: Was kann man mit überschüssigen Impfstoffdosen anfangen, wenn sich niemand mehr impfen lassen will? Geldanreize setzen wie in Serbien? Gratis-Donuts wie in den USA? ...

Neueste Beiträge von SR 3 Saarlandwelle

Die Coronaimpfung im Saarland hat deutlich an Fahrt aufgenommen. schon hinter mir. Bei den Erstimpfungen ist das Saarland im Bundesvergleich sogar Spitzenreiter. Zurzeit wird bereits schon die Priorisierungsgruppe drei geimpft. Dazu gehören auch Menschen, die in sozialen Brennpunkten leben. Sie sollen ab kommender Woche geimpft werden, h...

Homeoffice als mobiles Arbeiten wird wohl auch nach Corona-Pandemie zu einer gängigen Form des Arbeitens werden. Das ist ein Ergebnis einer aktuellen Umfrage der Arbeitskammer unter Betriebs- und Personalräten im Saarland ergeben. Insgesamt ist auch die Zahl der Arbeitnehmer, die zumindest zeitweise im Homeoffice arbeiten, seit vergange...

Zwei Milliarden Euro will der Bund für Nachhilfe- und Förderprogramme zur Verfügung stellen. Doch mit Geld allein kann man die Folgen der Corona-Krise für Kinder und Jugendliche nicht wett machen. SR-Reporterin Lisa Krauser hat ein Kinderhaus in Alt-Saarbrücken besucht und mit den Betreuerinnen und Betreuern gesprochen, wie die aktue...

Vor 100 Jahren Anfang Mai 1921 wurde der soziale Träger gegründet. Die Not war groß nach dem 1. Weltkrieg – es wurde Kleidung verteilt, Mittagstisch geboten und Heizmaterial. Seither hat sich vieles verändert und doch ist die Caritas sich treu geblieben. Der Caritasverband Saarbrücken feiert nun sein hundertjährige Bestehen.

Die Arztpraxen im Saarland könnten deutlich mehr impfen, wenn der Impfstoff AstraZeneca nicht so umstritten wäre. Das sagte der Impf-Koordinator der kassenärztlichen Vereinigung im Saarland, Joachim Meiser, auf SR-Anfrage. Einige offene Fragen könne die Politik, andere die Wissenschaft aus der Welt schaffen.

Unternehmen leasen Geschäftsautos für ihre Mitarbeiter und haben dadurch steuerliche Vorteile. Autos leasen, also leihen auf Zeit, können aber auch private Nutzer. Worauf man dabei achten sollte und welche Alternativen es gibt, das erläutert SR-Wirtschaftsredakteurin Karin Mayer im Studiogespräch.

Die Staatsanwaltschaft hat vier weitere Anklagen im Schmiergeldskandal bei der Dillinger Hütte hat erhoben. Im Zentrum der Vorwürfe steht dieses Mal eine Völklinger Elektrofirma. Den Beschuldigten werden besonders schwere Bestechung und Submissionsbetrug vorgeworfen.