Neueste Beiträge von SR 1

Ab sofort gilt im Saarland im gesamten Einzelhandel für die Kunden eine FFP2-Maskenpflicht. Das hat die saarländische Landesregierung am Dienstag beschlossen. SR Reporter Carl Rolshoven war gleich am ersten Tag in der Saarbrücker Innenstadt unterwegs und hat nachgefragt, ob und wie die neue Regelung funktioniert.

Danke: Die Kinderhilfsaktion "Herzenssache" von SR, SWR und Sparda Bank hat im vergangenen Jahr insgesamt die enorme Summe von rund 8,4 Mio Euro an Spenden eingenommen. Rund die Hälfte der Summe kommt den Betroffenen der Hochwasserkatastrophe zugute. Die andere Hälfte geht an Projekte für Kinder und Jugendliche im Südwesten.

Wie auch die Jury der Spielfilme, der mittellangen sowie der Kurzfilme, so wird auch die Schülerjury beim Filmfestival einen Preis vergeben. Für die Schüler standen daher an den Festivaltagen vier Filme pro Tag auf dem Programm. Keine leichte Aufgabe! Heute Abend findet die virtuelle Preisverleihung statt und die Jugendjury muss entsch...

Ein gesunder Schlaf ist wichtig für Kopf und Körper. Doch immer mehr Menschen leiden - besonders seit der Corona-Pandemie - unter Schlafstörungen. Dr. Uwe Fremder leitet das Schlaflabor der Main-Taunus-Kliniken in Hofheim und erklärt, was man dagegen tun kann.

Im saarländischen Einzelhandel und im ÖPNV greift ab heute die Pflicht, eine FFP2-Maske zu tragen. Für wen sie gilt und welche Masken zugelassen sind, dazu Janek Böffel aus der SR-Politik-Redaktion.

Von plötzlichen Sonnenaufgängen, Weltraum-Joghurt und schlafen in der Schwerelosigkeit - Matthias Maurer berichtet über seinen Alltag auf der ISS und erklärt, warum er glaubt, dass jeder die Erde einmal von oben gesehen haben sollte.

In öffentlichen Verkehrsmitteln, auf Bahnhöfen, Flughäfen, sowie in allen Geschäften ist ab sofort das Tragen von FFP2-Masken vorgeschrieben. Was sollte man dabei beachten?

Neueste Beiträge von SR 2 KulturRadio

Woher stammt das tödliche Sars-Cov-2-Virus nun tatsächlich? Vom Wildtiermarkt oder doch aus einem Labor im chinesischen Wuhan? Die Indizien für die Labor-Theorie mehren sich, und der chinesische Schriftsteller und Dissident Liao Yiwu hat weitere für seinen Dokumentarroman zusammengetragen, der den Namen der Stadt trägt. Stefan Berkho...

Lebendigkeit, Transparenz, Temperament: Für all das steht das Trio Vivente um die saarländische Pianistin Jutta Ernst. 2022 wird der 30. Trio-Geburtstag gefeiert, unter anderem mit einer neuen CD, mit Werken von Schostakowitsch und Weinberg. SR-Musikredakteurin Gabi Szarvas hat mit Jutta Ernst darüber gesprochen.

74.000 gläubige Saarländerinnen und Saarländer sind am letzten Januar-Wochenende 2022 wieder einmal zur Wahl aufgerufen: In zehn katholischen Pfarreien im Saarland wird der ehrenamtliche Pfarrgemeinderat gewählt. Betroffen sind jene zehn Pfarrgemeinden, die zum 1. Januar 2022 aus kleineren Pfarreiengemeinschaften auf Wunsch des Bistum...

Nach neun Festivaltagen hat der Berliner Filmkritiker Peter Claus ein insgesamt positives Resumée über die Qualität des Filmfestival Max Ophüls Preis 2022 gezogen: Die Hälfte der zehn Spielfilme im Wettbewerb sei es wert, den Hauptpreis zu gewinnen, sagte Claus im Gespräch mit SR-Moderator Jochen Erdmenger. Ginge es allein nach ihm,...

Zehn Wettbewerbstage mit vergleichsweise wenigen Kinogängern: Die Hybrid-Ausgabe des Filmfestivals Max Ophüls Preis hat 2022 dafür gesorgt, dass sich die Filmfans dank Schachbrettmuster-Abstand im Saal und dem Ausweichen auf mehrere Kinos im ganzen Saarland großräumig verteilt hat. Wie aber kam das Filmerlebnis in einem zu zwei Dritt...

Das Bergbau-Museum in Petite Rosselle unweit von Großrosseln bittet alle Familien, deren Vorfahren aus ganz Europa und Nordafrika in das lothringische Kohlebecken gekommen sind, Fotos und Geschichten zur Verfügung zu stellen. Die Museumleitung will die Arbeiter auf einer großen Fotowand verewigen und damit ihre Geschichte dokumentieren...

Die Frankreichstrategie des Saarlandes, der Deutsch-Französische Tag, die Kulturhauptstadt Esch-sur-Alzette und 80 Jahre SaarLB - Das waren am 25. Januar die die Themen in "ici et là", dem Magazin für die Großregion. Durch die Sendung führte Lisa Huth.

Neueste Beiträge von SR 3 Saarlandwelle

Der Bundestag diskutiert am 26. Hanuar erstmals über eine mögliche Corona-Impfpflicht. Die saarländischen Bundestagsabgeordneten waren zuletzt überwiegend unschlüssig. Nur vier hatten sich Anfang Januar auf SR-Anfrage bereits festgelegt, wie sie zur Impfpflicht stehen. SR-Reporterin Carolin Dylla fasst ihre Postionen zusammen.

Am 26. Januar ist der Fahrplan, wie die digitale Bildung in den Schulen künftig weiter vorangetrieben werden soll, vorgestellt worden. Denn mit der landesweiten systematischen Medienausleihe Saar (LSMS 2.0) sollen künftig flächendeckend Schüler ab Klassenstufe drei und auch Lehrer mit digitalen Endgeräten ausgestattet werden. 67 Mill...

Das saarländische Handelsunternehmen Globus bekommt ein neues Logo. Am Nachmittag wurde das Design im Globus-Markt in Maintal bei Frankfurt vorgestellt. Für das Unternehmen ist es der nächste Schritt bei der Neugestaltung seiner Warenhäuser. Yvonne Schleinhege aus der SR-Wirtschaftsreaktion berichtet.

Werner Goll war als Wehrmachtssoldat in Genueser Stadtteil Voltri stationiert, als er desertierte und sich dem italienischen Widerstand anschloss. Nach dem Krieg war Goll fast 30 Jahrzehnte lang Pfarrer in Burbach. Seine Geschichte hat er öffentlich nie erzählt. Das ändert sich mit dem Buch namens "Krefeld - Theresienstadt - Voltri", d...

Vor drei Moanten hatte sie ihre Arbeit aufgenommen - die unabhängige Aufklärungskommission, die den mumaßlichen sexuellen Missbrauch am Homburger Uniklinkum untersuchen soll. Heute hat die Kommission eine erste Zwischenbilanz gezogen - und über das Bekanntwerden eines möglichen weiteren Missbrauchsfalls berichtet.

Im saarländischen Einzelhandel und im ÖPNV greift ab 26. Januar die Pflicht, eine FFP2-Maske zu tragen. Die Entscheidung dazu viel einen Tag zuvor. Kritik an der schnellen Einführung kommt aus dem Handelsverband Saar. Dazu im Interview: Michael Genth vom Handelsverband Saarland.

Seit dem 1. Januar dürfen an den deutschen Ladenkassen keine Einkaufstüten aus Plastik mit einer Wandstärke von 15 bis 50 Mikrometern mehr angeboten werden - kleine Ausnahmen bleiben aber. Wir haben diese nochmal zusammengefassst und geschaut, welche Alternativen es zur Plastiktüte gibt. SR-Reporterin lena Schmitke berichtet.