Neueste Beiträge von SR 1

In der Johannesstraße in Neunkirchen gibt es ein Problem: Dort sieht man auch tagsüber immer mal wieder Ratten in der Nähe einer Garage. Was es damit auf sich hat, hat sich SR 1- Reporter Max Zettler vor Ort angesehen.

Der Sommer steht vor der Tür und immer mehr Menschen sind mit dem Fahrrad unterwegs. Wie man sich am Besten vorbereiten sollte, um bestmöglich mit einer Panne umzugehen, erklärt uns SR 1- Reporter Stephan Deppen.

Erstmals seit acht Jahren ist Deutschland als Erster im Achtelfinale. Für die deutsche Mannschaft ist der Gruppensieg nun wichtig. Dazu reiche ein Unentschieden.

Noch ist es ein Kopf-an-Kopf-Rennen, ob sich im Sommer eher das Schwenker-Wetter oder das Schwitz-Wetter durchsetzt. Ein harter Kampf und mindestens genauso spannend wie die EM.

Nicht nur im Saarland ist es schwül. Was machen Saarländer und Saarländerinnen, die fern der Heimat sind? Pauline ist aktuell in Indonesien: Sie schwört auf scharfes Essen und weite Kleidung aus Leinen oder Baumwolle.

Das EM-Spiel gegen Ungarn steht vor der Tür. Anpfiff ist heute um 18 Uhr und im DFB-Quartier ist schon einiges los. Die Vorbereitungen werden getroffen.

Vom 14. Juni bis 14. Juli findet in Deutschland die Europameisterschaft im Fußball statt. Aus diesem Grund haben wir Schülerinnen und Schüler der Grundschule Wemmetsweiler gefragt: Wer von Euch ist Fußballfan?

Neueste Beiträge von SR 2 KulturRadio

Gemeinsam mit dem Merlin Ensemble aus Wien verpackt der Wissenschaftler Harald Lesch seine Klimabotschaft auch musikalisch. Die beiden nehmen ihr Publikum mit auf eine klangliche und wissenschaftliche Zeitreise.

Der Mythos vom Highway-Leben auf zwei Rädern bekommt ein neues Kapitel: "The Bikeriders" sieht zwar aus wie „Easy Rider“, ist aber eher Auseinandersetzung mit der Biker-Kultur. Alexander Soyez hat sich den neuen Film für SR 2 KulturRadio angeschaut.

Der Deutsche Musikrat sieht das vielfältige Musikleben in Deutschland bedroht, etwa durch den Musiklehrermangel. Anlässlich des Starts der "Fête de la Musique" hat Jochen Marmit auf SR 2 mit Antje Valentin vom Deutschen Musikrat darüber gesprochen.

Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest hat eine neue Studie herausgegeben: Jedes fünfte Kleinkind hat ein eigenes Tablet, jedes zehnte ein Smartphone. Thomas Rathgeb, Leiter des Forschungsverbunds, war dazu im Interview auf SR 2 KulturRadio.

Marc-Uwe Kling ist vielen vor allem durch seine Bücher ein Begriff, in denen er von seinem Alltag in einer WG mit einem kommunistischen Känguru erzählt. In seinem Podcast "Schreiben und Schreddern" spricht er mit Gästen über den kreativen Schreibprozess.

Annie Ernaux: "Eine Leidenschaft", Robert Habeck und Andrea Paluch: "Der Tag, an dem ich meinen toten Mann traf", Inka Parei: "Humboldthain" sowie der Hörbuchtipp, Didier Eribon: "Eine Arbeiterin".

Eigentlich wollte Jochen Marmit einen ruhigen Abend genießen, aber die Familie will das EM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Ungarn schauen. Es entwickelt sich ein turbulenter Familienabend - und Teil 3 in der SR2 - EM-Kolumne "Einwurf".

Neueste Beiträge von SR 3 Saarlandwelle

Die aktive Bergmannszeit ist schon seit über zehn Jahren vorbei im Saarland. Trotzdem gibt es noch jede Menge Gruppen und Vereine, die den Beruf nach wie vor hochhalten. Die Menschen rund ums Erlebnisbergwerk Velsen zum Beispiel. Das feiert 125. Jubiläum.

Die Verkehrspolizei des Saarlandes veranstaltet heute zum dritten Mal eine Verkehrssicherheitsaktion für Motorradfahrer. Die Aktion findet in Perl statt und wird grenzüberschreitend unterstützt.

In den Kitas in Deutschland fehlen 230 000 Erzieherinnen und Erzieher. Das schätzt die Bertelsmann-Stiftung. Die Träger suchen händeringend nach Fachpersonal, auch im Saarland. Die Kita GmbH ist nun außerhalb Deutschlands fündig geworden.

Pharma-Unternehmen Vetter will sich auf dem Ford-Gelände in Saarlouis niederlassen. Aber wie verändert diese Ansiedlung die Landschaft? SR-3-Reporter Stephan Deppen hat darüber mit dem Geschäftsführer des Saarländischen Kfz- Verbandes gesprochen.

In Neunkirchen kommen heute die Vertreter der beiden evangelischen Kirchenkreise Saar-West und Saar-Ost zusammen, um ihre Fusion zu beschließen. Am 1. Januar 2026 soll aus beiden Kreisen einer werden.

Bei den Bürgermeister- und Landratswahlen am 9. Juni sind nicht alle Wahlen im ersten Wahlgang entschieden worden. In manchen Städten, Gemeinden und Kreisen geht es am 23. Juni in die Stichwahl.

Als Aufstand der Bergleute hat die Arbeiterwohlfahrt (AWO) vor 100 Jahren im Saarland angefangen. Inzwischen ist die AWO ein Verein mit 12.000 Mitgliedern und 5.500 Beschäftigten. Im SR-Interview: Jürgen Nieser, Geschäftsführer der AWO im Saarland.