Joshau Mees: "Wir haben uns verwundert angeschaut"

Joshau Mees: "Wir haben uns verwundert angeschaut"

Audio | 14.01.2021 | Dauer: 00:02:48 | SR 3 - Interview: Simin Sadeghi

Themen

Holstein Kiel ist am 13. Januar gelungen, was sich selbst Teams der Königsklasse wünschen: der Zweiligist hat Bayern Münschen aus dem DFB-Pokal gekickt. Die Partie endete 6:5 im Elfmeterschießen. Damit steht Holstein Kiel im Achtelfinale. Mit auf dem Platz stand am 13. Januar auch ein Saarländer: Joshau Mees aus Lebach. Seine Anfänge hatte er unter anderem beim FCS in Saarbrücken. Im SR-Interview erzählt er, wie er das Spiel mit den Bayern erlebt hat und wie man sich nach einem solchen Sensationssieg fühlt.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.