Das war der dritte "Pfannen-Abend"

Das war der dritte "Pfannen-Abend"

Audio | 09.09.2020 | Dauer: 00:02:40 | SR 2 - Chris Ignatzi

Themen

Am dritten und zugleich vorletzten Wettbewerbsabend um den Kabarettpreis St. Ingberter Pfanne hat das 300-köpfige Publikum es am 8. September in der "Alten Schmelz" mit einem großen Namen und mit einer großen Unbekannten zu tun bekommen: Auf der Bühne standen mit Stefan Waghubinger einer der Pfannen-Favoriten und der Poetry-Slam-Newcomer Rainer Holl. Das Musikkabarett-Trio "Linsending" rundete den starken Abend ab. SR-Reporter Chris Ignatzi war dabei.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.