Kritik im Saar-Landtag: Ford-Management "eiskalt"

Kritik im Saar-Landtag: Ford-Management "eiskalt"

Audio | 22.06.2022 | Dauer: 00:03:07 | SR 3 - Janek Böffel (c) SR

Themen

Fast eine Milliarde Euro hatte Ministerpräsidentin Anke Rehlinger Ford versprochen, wenn sie bleiben und ihr neues E-Auto in Saarlouis bauen. Doch all die Verhandlungen und Versprechen haben nichts genützt. Das Werk in Valencia hat den Zuschlag im internen Bieterwettbewerb bekommen. Die Abgeordenten im saarländischen Landtag hatten deutliche Worte zu dem Bieter-Streit und seine Auswirkungen. SR-Reporter Janek Böffel berichtet.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.