Wiederaufforstungsprojekt im St. Ingberter Stadtwald

Wiederaufforstungsprojekt im St. Ingberter Stadtwald

Audio | 05.04.2022 | Dauer: 00:03:45 | SR 3 - Lisa Krauser

Themen

Vergleich zu anderen Wäldern in Deutschland ist der saarländische Wald noch relativ gesund. Doch auch hier gibt es inzwischen Probleme durch den Klimawandel. Im Stadtwald von St. Ingbert beispielsweise hat der Borkenkäfer geschwächten Fichten so zugesetzt, dass gefällt werden musste. Die Kahlflächen werden jetzt wieder aufgeforstet - mit Bäumen, die besser mit Hitze, Trockenheit und Schädlingen zurecht kommen. SR-Reporterin Lisa Krauser hat sich das Aufforstungs-Projekt gemeinsam mit Revierförster Michael Weber angeschaut.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.