Landeswahlleitung rechnet mit weniger Briefwählern

Landeswahlleitung rechnet mit weniger Briefwählern

Audio | 05.03.2022 | Dauer: 00:00:41 | SR 3 - Niklas Resch

Themen

Die Landeswahlleitung rechnet bei der anstehenden Landtagswahl mit weniger Briefwählern als bei der vergangenen Bundestagswahl. Bislang haben in den Kommunen zwischen zehn und 20 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.