Digitaler Impfpass: Apothekerkammer rät zu etwas Geduld

Digitaler Impfpass: Apothekerkammer rät zu etwas Geduld

Audio | 14.06.2021 | Dauer: 00:01:26 | SR 2 - Holger Büchner / Carsten Wohlfeil

Themen

Der EU-weit gültige digitale Impfpass wird seit dem 14. Juni 2021 in den landeseigenen saarländischen Impfzentren vergeben. Alle, die bereits vollständig in einem der Impfzentren geimpft wurden, sollen den Code in den kommenden zwei bis drei Wochen automatisch per Post erhalten. Auch viele Apotheken im Saarland wollen den QR-Code für das Smartphone an ihre Kundinnen und Kunden, die sich bei ihnen impfen lassen, ausgeben. Carsten Wohlfeil, der Geschäftsführer der saarländischen Apothekerkammer, riet im SR allerdings davon ab, die Apotheken sofort am 14. Juni zu "stürmen", um eine Überlastung zu vermeiden. Das gelbe Impfbuch auf Papier gelte ohnehin weiter.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.